Jensen Beds gilt als Innovationsführer im Boxspring-Segment. Der norwegische Hersteller von First-Class-Betten und –Matratzen fertigt seit seiner Gründung 1947 am Unternehmensstandort in Svelvik. Von dort stammen wegweisende Ideen und neueste Technologien zur Optimierung des Schlafkomforts, wie die „Nordic Line“ als erster Boxspringauftritt in neuer, skandinavische Leichtigkeit, oder Spitzenmodelle, die „APPjustable“, d.h. per iPhone-App verstellbar sind. Jensens „Supreme Collection“ bietet mit fünf Qualitätsstufen Schlafkomfort von gehoben bis luxuriös, den man auch in internationalen Fünf-Sterne-Hotels erleben kann.

 

Hilding Anders Norway AS
Postboks 19
N-3061 Svelvik

T: +46 (0)40 665 67 00
F: +46 (0)40 665 67 01

hildinganders.com
info@hildinganders.com

PRESSE

14.09.2021 Nordische Urlaubs-Träume

 

Die vollständige Presseinformation kann über folgenden Button heruntergeladen werden:

29.06.2021 Betten in Bestform

Grammatikalisch ist die Steigerung des Superlativs nicht möglich. Das hält Jensen, Inbegriff für höchsten Schlafkomfort Made in Norway, allerdings nicht davon ab, sein Premium-Sortiment „Supreme“ dennoch kontinuierlich weiter zu optimieren. So verfügt dessen jüngste Neuauflage über den unvergleichlichen Komfort eines neuartigen Aloy® Dreifach-Federkerns und kleidet sich in recycelte wie recycelbare Stoffe – mit minimiertem Verschnitt und maximaler Qualität. Schlaf-Superlativ für anspruchsvolle Kunden, Umwelt und zukünftige Generationen. Even better.

 

Jensen zählt zu den „Schlafpionieren“. Seit 1947 werden in Svelvik, in der norwegischen Provinz Vestfold, Betten gefertigt, die handwerkliche Expertise, erlesene Materialien und klassisch-modernes Design zu exklusivem Schlaf- und Liegekomfort kombinieren. Über 70 Jahre, in denen man stets neueste ergonomische Erkenntnisse, technische Entwicklungen und ökologische Fortschritte aufgegriffen und umgesetzt hat. Der neue Supreme-Katalog dokumentiert unter der Devise „Wir tun schon viel… und haben noch viel zu tun“ bisher Erreichtes, genauso wie den Anspruch, selbst das Beste immer weiter zu verbessern.

 

Der Liegekomfort: dreifach überzeugend
Das Beste firmiert bei Jensen – nomen est omen – unter dem Namen „Supreme“ und krönt ein breit angelegtes Sortiment, das von „Jensen First“ als Einstiegsmodell über „Diplomat“, „Ambassador“ und „Prestige“ bis zur Supreme-Klasse des Boxspring-Komforts reicht. Diese verfügt nun ganz neu über eine Weiterentwicklung des patentierten Jensen-Federkernsystems: Aloy® 3.0. kombiniert drei Federn von unterschiedlichem Durchmesser und Nachgiebigkeit zu einem in sich geschlossenen System. Dabei ermöglicht der Kern mit dem größten Radius, das zur
Druckentlastung notwendige Einsinken in die Matratze, der mittlere passt sich dem Körper individuell an, während die am engsten gewickelte Feder die erforderliche Stabilität gewährleistet. So wird für Seitenschläfer die Hüfte, für Rückenschläfer die Lendenwirbelsäule beim wohldosierten Einsinken optimal gestützt. In Kombination mit Jensens ausgewählten Polstermaterialien erübrigt sich durch Aloy® 3.0 ein vielfacher Stellungswechsel während der Nacht und man regeneriert stattdessen in einem tiefen, ungestörten Schlaf.

 

Die Materialien: gut für Mensch & Natur
Zu regenerierender Ruhe kommt man dabei auch in der Gewissheit, auf nachhaltigen und umweltfreundlichen Produkten zu schlafen. So wie Jensen die skandinavische Natur seit jeher als Inspiration nutzt, möchte man diese kreative Quelle im Gegenzug auch bestmöglich schützen – genau wie Kunden, Mitarbeiter und kommende Generationen. Jensens Betten sind mit dem Schwan, dem Umweltsiegel der nordischen Länder, ausgezeichnet und entsprechen in allen Aspekten dessen hohen Anforderungen: die Bettgestelle werden aus FSC-zertifizierten Hölzern gefertigt, Holz-, Metall- und Textiloberflächen kommen ohne chemische Ausrüstung (etwa zum Brandschutz) aus, Aluminium wird zu 30 % wieder verwendet und der Einsatz von Kunststoffen etwa für die Verpackung wurde allein 2020 um 16 Tonnen reduziert. Erfolge auf einem Weg, den Jensen konsequent weiter beschreitet, so auch mit der aktuellen „Supreme“-Kollektion: sie setzt hochwertige recycelte und wieder recycelbare Stoffe ein – was auch für die verwendete Wolle gilt. Darüber hinaus werden die Textilien maßgefertigt, um den bei Meterware anfallenden Verschnitt zu minimieren. So entstehen Qualitätsprodukte Made in Norway, auf die Jensen 5 Jahre Garantie gibt, auf Rahmen- oder Federbruch sogar 25 Jahre – denn auch ein Vierteljahrhundert kann ihrem Erbstück-Charakter nichts anhaben.

 

Die Varianten: von Nordic bis Continental
Ähnlich flexibel wie das ausgefeilte Innenleben sind auch die Gestaltungsoptionen. So kann man die neueste „Supreme“-Version als optisch leichtes Modell der „Nordic Line“ konfigurieren, genauso wie als klassisch-modernes „Continental-Bett“ oder aber als „Aqtive II“, per Fernbedienung oder App an Kopf- und Fußende verstellbar. Betthäupter, unterschiedliche Fuß- und Sockelvarianten, Topper, Kissen sowie Bezüge stehen ebenso in Grössen-, Stil- und Material-Varianten zur Wahl, wie ein vielseitig einsetzbares Sortiment von „Add ons“: zeitgemäßen Leuchten, Nachttischen, Frühstückstablett und Stofftasche, die alles von Buch bis Kaffee-Becher in Reichweite halten und immer ins passende Licht setzen. Ein Lifestyle-Paket, das Jensen-Betten rund um die Uhr zu behaglichen Rückzugs- und Wohlfühlorten komplettiert. Ergonomisch, nachhaltig und exklusiv. Betten in Bestform, Made in Norway.

 

25.05.2021 Mein lieber Schwan! Gesunder Schlaf mit skandinavischem Ökolabel

 

Schon in Hans Christian Andersens Märchen ist der Schwan Inbegriff makelloser Schönheit. So verwundert es nicht, dass das offizielle Umweltzeichen von Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark und Island ihn als Logo trägt. 1989 vom Nordischen Ministerrat eingeführt, definiert das »Nordic Swan«-Label streng kontrollierte Produkt- und Herstellungskriterien für rund 60 Produktgruppen einschließlich Möbeln. Alle Jensen Betten und Matratzen erfüllen diese Anforderungen an Umweltschutz, Qualität und Unbedenklichkeit der Produkte und tragen das Schwanenlogo – als klares Bekenntnis zu nachhaltigem Schlafkomfort der Extraklasse.

 

Die Naturverbundenheit der Skandinavier und ihre damit verbundene Wertschätzung von Umwelt und Ressourcen setzt Maßstäbe in Europa. Drei von vier nordischen Konsumenten gaben in einer Umfrage von 2019 an, darauf zu achten, was sie selbst für die Umwelt tun können. Neun von zehn unter ihnen halten beim Einkaufen bewusst Ausschau nach dem Schwanen-Logo – das entspricht dem hiesigen Bekanntheitsgrad des ”Blauen Umweltengels”.

 

Staatliches Label mit hoher Akzeptanz
Die »Schwan«-Lizenzen werden in allen fünf beteiligten nordischen Ländern von Regierungsinstitutionen vergeben, die zu diesem Zweck auch Prüfinstitute mit Audits beauftragen. Zu den Kriterien, die für sämtliche der über 60 Produktgruppen gelten, zählen Verbote von Weichmachern und anderen gesundheitsdgefährdenden Stoffen genauso wie das Verbot von Kinderarbeit, die Minimierung von Wasser- und Energieverbrauch und die überwiegende Verarbeitung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Bei Möbeln kommen Recycling-Anforderungen wie leicht demontierbare Metallteile hinzu, die selbst zu festen Prozentsätzen aus Recycling-Material bestehen müssen, genau wie Füllmaterialien. Strenge Grenzwerte gelten auch für Inhaltsstoffe, Abwasser-Reinigung und bei der Herstellung anfallenden Müll. Last not least wird die Strapazierfähigkeit und damit Langlebigkeit der Produkte geprüft. Anforderungskatalog, mit dessen Hilfe ”hässliche Entlein” unter den Produkten eindeutig von ”edlen Schwänen” unterschieden werden können. Und das stets aktuell, denn die Kriterien werden alle drei bis vier Jahre überprüft und nicht selten weiter verschärft. Produkte, die das Ökosiegel tragen, müssen sich nach jedem Anforderungs-Update erneut zertifizieren lassen.

 

Zeichen für gesunden Schlaf
Im norwegischen Svelvik, wo Jensen seit über 70 Jahren hochwertige Boxspringbetten und Matratzen fertigt, sind die Maßstäbe des nordischen Schwans schon längst Teil der Unternehmens-DNA. So werden für die Bettrahmen FSC-zertifizierte Hölzer verarbeitet, für die Federkerne kommt recyceltes Metall zum Einsatz. Holz, Metall und Textilien werden nicht chemisch ausgerüstet, um gesundheitliche Unverträglichkeiten auszuschließen. Darüber hinaus schonen Jensen-Betten die Umwelt durch Ihre Langlebigkeit, auf die es 5 Jahre Garantie gibt, auf Feder- oder Rahmenbruch sogar 25 Jahre. ”Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens im Bett, darum ist es so wichtig, wie dieses gefertigt ist”, so Experte Jan Trygve Jensen, Geschäftsführer von Jensen Beds. ”Der Schwan stellt hohe Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Rohstoffen, die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks und einen giftfreien Alltag. Mit einem Bett, das dieses Label trägt, übernimmt man ökologische Verantwortung für die Zukunft. Hersteller wie Jensen, die diese Verpflichtung ernst nehmen, werden auf dem Markt am besten bestehen.” Und den steigenden Ansprüchen in Sachen Nachhaltigkeit umfassend gerecht werden: im Zeichen eines Qualitätssiegels, bei dem Kunden ausschließlich Gutes schwant.

 

14.10.2020 Schlafzimmer-Accessoires fürs Rundum-Wohlbehagen

Darf’s ein bisschen mehr sein?


Schon ihre Betten sind eine Klasse für sich: Boxspringkomfort, der optimale Regeneration mit stylischem Auftritt, nachhaltigen Materialien und handwerklicher Verarbeitung
kombiniert. Seit über 70 Jahren gefertigt im norwegischen Svelvik. Darüber hinaus bietet Jensen Beds aber auch clevere Accessoires, die das Wellness-Erlebnis attraktiv  komplettieren. Ob Licht oder Ablage, Soft Sheet oder Tablett-Tisch – es sind die universell einsetzbaren kleinen »Add-ons«, die Jensen-Betten Tag und Nacht zum rundum perfekten Rückzugsort machen.

 

 

Helle Ideen: die Leuchten
Zwei praktische Leuchten decken das Spektrum von Stimmungs- bis Leselicht geschickt ab. Die »Add-on Lampe« wird direkt am Bett befestigt und spart so Stellfläche. Mit zwei beweglichen Elementen lässt sich ihr Lichtstrahl gezielt ausrichten. Genau wie die »Add-on Tischlampe« ist sie aus pulverlackiertem schwarzem Stahl mit Aluminiumschirm und passt sich puristisch klar jedem Interieur an. Die hohe Tischlampe verbindet angenehmes Leselicht mit Blendfreiheit für den Partner. Ihr induktives Ladefeld im Sockel eignet sich gleichzeitig als Energiequelle für QI-kompatible Smartphones und –watches sowie Kopfhörer. Preis: 159€ (Lampe) bzw. 205€ (Tischlampe).

 

Alles zur Hand: Nachttische und –taschen
Ob Buch & Brille, Wecker oder Wasserflasche – weitere Dazus bieten einem rund ums Jensen-Bett praktische Ablagemöglichkeit. Der »Add-on Nachttisch« wird wie die Lampe mit schwarzem Stahlgestänge direkt am Bett montiert. Seine 38 x 38 cm große Massivholzplatte ist in Eiche natur, white washed und schwarz lackiert erhältlich und lässt sich um 15 cm höhenverstellen. »Add-on Floor« bietet die gleichen Materialoptionen, ist mit seinem 58 cm hohen Kufengestell aber bodenstehend. Buch und Handy finden alternativ auch in der textilen Seitentasche »Add-on Pocket« Platz. Sie wird in allen Jensen Beds-Stoffen gefertigt und misst komfortable 33 x 66 cm. Preis: 307€ (Nachttisch).

 

Schön Aufgetischt: das Bett-Tablett
Wenn Laune oder Wetter so gar nicht zum Aufstehen verlocken, kann man mit dem »Add-on Tray« alles vom Frühstück bis zum Home Office ins behagliche Bett verlegen. Der klappbare Tablett-Tisch aus massiver Eiche geölt, white washed oder schwarz lackiert bietet mit 60 x 38 cm Platz für Frühstück und Morgenzeitung oder den Laptop. Sein filigranes schwarzes Stahlgestell lässt sich nach dem Einsatz zum leichten Verstauen einklappen. Preis: 195€.

 

Sit & put down: die Bettbank
Die massive Bettbank »Sit on« mit Massivholz-Sitz in Eiche natur, white washed oder schwarz lackiert überzeugt als optisch leichter Sitz- und Ablageplatz fürs Schlafzimmer. Auf ihren 118 cm Länge und 44 cm Höhe findet alles vom Bademantel bis zum Outfit für den nächsten Tag oder auch die Benutzer selbst Platz. Die Material-Kombination aus Holz und schwarzen Stahlgestell weist sie als Mitglied der Add-on Familie aus. Preis: 411€.

 

Clevere Software: Topper-Bezüge
Kuschelig-weiche Abrundung der Accessoire-Linie sind zwei ”Maßanzüge” für  Jensens Topper: »Soft Protect« schützt ihn vor Flecken und Verschmutzung und liefert gleichzeitig die optimale Unterlage für behaglichen Schlafkomfort. Der Bezug ist bei 60 °C waschbar und auch für geteilte Topper erhältlich. Er harmoniert ideal mit den weißen »Soft Sheet« Spannbettlaken aus hochwertigem reinen Baumwollsatin, deren weiche, seidige Haptik besonders hautsympathisch ist. Sie tragen das europäische Umweltzeichen, erfüllen Ökotex Standard 100 und sind bei 60°C waschbar. Preis: 123€ (Soft Sheet) bzw. 190€ (Soft Protect 180×200) .

Accessoires, die sich nach Lust und Schlaflaune individuell auswählen und kombinieren lassen und Jensens Betten 24/7 zum absoluten Wohlfühlort machen.

 

 

30.07.2020 Skandinavisch Schlafen für Solisten

Ob als Single, Best Ager, Jugendlicher oder notorischer Schnarcher – es gibt genügend gute Gründe, die Nacht im Einzelbett zu verbringen. Überaus erholsames Solo, bei dem man nicht nur frei über die Größe der Liegefläche und die Zeit zum Lichtlöschen entscheidet, sondern erholsamen Boxspringkomfort von Optik bis Härtegrad und Extras komplett an den eigenen Wünschen ausrichten kann. Damit Jensen diese in jeder Hinsicht erfüllt – nur für Sie allein.

 

Bei Jensen im norwegischen Svelvik werden seit über 70 Jahren Boxspringbetten der Extraklasse gefertigt. Sie verbinden optimale Regeneration mit stylischem Auftritt, nachhaltigen Materialien sowie handwerklicher Verarbeitung und verfügen über eine Wellness-Faktor, den man in unabhängig von Alter und Familienstand in jeder Lebensphase genießt. Entsprechend natürlich auch in vielseitig konfigurierbaren Einzelbetten

 

Kluge Köpfe

Drei Kollektionen mit zahlreichen Modellen und Matratzenoptionen sorgen dafür, dass sich jedes Bett mit innovativer Jensen-Federung auf Statur und Schlafvorlieben seines Nutzers abstimmen lässt, um den Körper optimal zu entlasten.  Wohlfühlfaktor und markantes Gestaltungselement in einem ist das Kopfteil. Mit großer stilistischer Bandbreite bietet es das Passende für jeden Wunsch und Raum: etwa als behagliche Rückenlehne »Dione Décor« mit Knopfheftung, »Cozy« mit lässiger Kissenoptik oder als »Nest« mit schützenden Seitenwangen. Wird das Einzelbett mit der Längsseite an der Wand platziert, rückt »Ceres Plus« die Anlehnoption mit 200 cm Länge vollflächig an die Seite.

 

Exklusive Extras

Ob Leselicht oder Ablage für Buch, Brille & Co., eine ganze Serie maßgeschneiderter »Add-ons«  geht einem rund ums Jensen-Bett ebenso praktisch wie attraktiv zur Hand. Dazu zählen Nachtischchen und Bank aus massiver Eiche in drei Varianten mit schwarzem Metall-Gestell, eine Textiltasche im Stoff des Bettes und passende schwarze Add-on-Leuchten, als Steh- oder Nachttischlampe. Als besonders platzsparend – etwa im Jugendzimmer oder Single-Appartement –  erweist sich die am Bett montierte Leuchte samt Nachttisch, da sie keine Extra-Stellfläche benötigt.  Als technisches »Extra« lassen sich verschiedene Einzelbett-Modelle auch elektrisch verstellen: per Fernbedienung oder Smartphone-App bringt man ihre Liegefläche vollautomatisch in die persönlich favorisierte Entspannungsposition, die per Memory-Funktion auch gespeichert werden kann.

 

Maß für Maß

Jensen-Boxspringbetten sind grundsätzlich in allen auf dem Markt gängigen Größen lieferbar. Bei den Einzelbetten besteht  je nach Raumgröße und eigenen Vorlieben neben dem Standardmaß 90 x 200 cm auch die Möglichkeit, sich für komfortable 105 oder 120 cm Breite zu entscheiden. Und wer sich im Bett behaglich lang machen will, kann das auf großzügigen 220 cm Extralänge.

So setzen Jensen-Boxspringbetten in jeder Hinsicht Maßstäbe und haben definitiv das Zeug zum Lieblingsplatz bei Tag und Nacht – ganz gleich, ob man diesen allein oder gemeinsam nutzt.

 

 

04.07.2019 Schlaf dich glücklich!

Alljährlich wird ermittelt, wo in Europa die glücklichsten Menschen leben. Regelmäßig auf den vorderen Rängen: die Skandinavier. Norweger, Schweden und Finnen lieben Landschaft und Lebensart ihrer Heimat und haben darüber hinaus eine weitere Gemeinsamkeit: sie entspannen schon seit Jahrzehnten in komfortablen Boxspringbetten. Ein Glücksgefühl, an dem man mit Jensens Hilfe auch diesseits der Ostsee Nacht für Nacht teilhaben kann.

 

Boxspring überzeugt: das seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Skandinavien favorisierte Bettsystem, gewinnt seit einigen Jahren in ganz Europa stetig an Popularität. Zu Recht, denn das Zusammenspiel aus der sogenannten „box“ einem Unterbau mit Federkern, und einer weiteren mit „springs“ ausgestatteten Matratze bot von Beginn an besonderen Schlafkomfort. Jensen zählt zu den Pionieren in diesem Segment hat es mit besten natürlichen Materialien und modernsten Technologien zur Extraklasse der nächtlichen Entspannung weiterentwickelt.

 

Schlaf ist wertvolle Lebenszeit

„Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens im Bett. Darum ist es enorm wichtig, wie dieses gemacht ist“, unterstreicht Geschäftsführer Jan Trygve Jensen die Ausnahmestellung des Bettes unter all unseren Möbeln. „Bestmögliche Regeneration ist der Schlüssel zu einem vitalen und glücklichen nächsten Tag“. Für den bieten Jensens Betten ganz wörtlich die optimale Grundlage. Mit einer breiten Range druckentlastender Materialien und Konstruktionen, ergonomischen Zonierungen, Materialien, die ein ebenso hygienisches wie natürliches Schlafklima schaffen, und – last not least – einem Design, das am Morgen schon auf den ersten Blick helle Freude bereitet.

 

 Für eine gute Nacht und eine bessere Zukunft

Zu den hohen Anforderungen, die das Unternehmen an sich stellt, gehört es auch, die besten Produkte für Gesundheit und Umwelt zu bieten. Deshalb trägt die Mehrheit derJensen-Modelle gleich mehrere norwegische Ökolabel, für die strenge Richtlinien zur Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit erfüllt werden müssen, darunter den renommierten „Nordic Swan“. Jensen verwendet zertifiziertes Holz für seine Rahmen, das Metall der Federkerne ist recycelt, die Oberflächen von Holz, Metall und Textilien werden nicht chemisch ausgerüstet, um gesundheitliche Unverträglichkeiten auszuschließen. Darüber hinaus schonen Jensen-Betten die Umwelt durch ihre Langlebigkeit, auf die es fünf Jahre, auf Feder- oder Rahmenbruch sogar 25 Jahre Garantie gibt. Für Schlafkomfort mit Sicherheit und einem guten Gewissen, der einen an jedem Einsatzort der Welt glücklich macht – auf die norwegische Art.

 

28.01.2019 Schlafen auf Weltcup-Niveau

Johannes Thingnes Bø heißt der überragende Biathlet dieses Winters. Der 25-jährige Norweger gleitet von Sieg zu Sieg und ist aktueller Weltcup-Spitzenreiter. Neben maßgeschneidertem Training, sorgt die Erholung in seinem Jensen Bett dafür, dass er stets in Topform in die Loipe geht. Das ist wie er „made in Norway“ und eine Klasse für sich.

 

Gerade hatte in Ruhpolding die Konkurrenz wieder das Nachsehen: Johannes Thingnes Bø fuhr als Schlussläufer der Herrenstaffel den Sieg genauso sicher nach Hause, wie im Massenstart, wo er nur aus Position 5 ins Rennen gegangen war. Doch die Anstrengung seines Spitzensports ist dem jungen Norweger nicht anzumerken. Entspannt gibt er seine Erfolgsformel preis: „Training und Erholung“. Optimale Regeneration ist für den 187 cm großen Top-Athleten unverzichtbar, um nach Vorbereitung und Wettkämpfen wieder ins physiologische Gleichgewicht zu kommen. „Wer seinen Körper bis zu vier Mal täglich an seine Grenzen bringt, benötigt guten, tiefen Schlaf mit optimalem Liegekomfort als effektiven Erholungsprozess.“

Den findet Johannes in seinem Jensen-Bett. Ein Heimspiel auf Augenhöhe, denn auch der Boxspring-Spezialist ist auf seinem Gebiet Champion: seit 25 Jahren entwickelt und optimiert Jensen in enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten ebenso hochklassigen wie individuellen Schlafkomfort. Das Erscheinungsbild zeugt mit natürlichen Materialien, Handwerkstechniken und den Farben der norwegischen Landschaft attraktiv von seiner Herkunft. Fünf Qualitätsstufen von gehoben bis luxuriös liefern jedem Schläfer die für ihn maßgeschneiderte Entspannung und Regeneration und bringen ihn in Bestform für den nächsten Tag – ganz gleich, ob in der Loipe oder im Büro.

 

15.01.2019 Die Krone des hochwertigen Schlafs

Die norwegischen Innovationsführer im Boxspring-Segment machen zur IMM 2019 ihrem Ruf erneut Ehre. Gleich drei bemerkenswerte Neuheiten werden auf der Kölner Möbelmesse vorgestellt: ”Crown”, das bisher größte und exklusivste Bett aus Svelvik, eine Sprachsteuerung für verstellbare Betten als Technik-Highlight und ein Modell, das traditionelle Strickmuster als Inbegriff norwegischer Handwerkskunst attraktiv fürs Interieur umsetzt. 

 

Jensen Beds gilt als optisch wie technisch wegweisender Pionier im Boxspring-Segment und stellt seine Kernkompetenzen zur IMM 2019 attraktiv unter Beweis.

 

 

Ganz im Trend unserer digitalisierten Welt liegt die aktuell entwickelte technische Möglichkeit, Jensen-Betten nur per Sprache zu steuern. Marketing-Managerin Nina Stordalen bringt die Vorzüge dieser neuen Technologie auf den Punkt: ”Verstellbare Betten können ab sofort über Apples Siri verbal justiert werden. Als folgerichtige Ergänzung unserer bestehenden Steuerungs-Optionen per Smartphone-App oder Fernbedienung, braucht man nun nicht mal mehr die Augen zu öffnen, um das Bett in die ideale Position zu dirigieren.”

 

Als weitere Krönung des Sortiments erweitert – nomen est omen – das opulente Boxspring-Bett „Crown” Jensens hochwertiges Schlafprogramm. Sein namensgebendes Kopfteil bietet im XXL-Format behaglich gepolsterten Rückhalt. Es überragt den Bettkorpus zu allen Seiten und dient an den Seiten auch als Halt für die Nachttische. Wie Juwelen sind diese von „Crown” eingefasste Eyecatcher, die durch Ihre unsichtbare Befestigung eine schwebende Leichtigkeit erhalten.

 

Norwegische Handwerkskunst im Zusammenspiel mit Luxus-Qualität setzt Jensens dritter Newcomer mit klaren Primärfarben und traditionellen Strickmustern um. Bezugsstoffe aus 98 % Wolle interpretieren die weltweit bekannten und beliebten Stern-Dessins des Norwegerpullis in eleganten Blautönen, Eichenfüße setzen sie als Lasergravur um und lassen sich mit roten Strickstulpen bestücken. Add On-Lampen und -Nachttischgestelle greifen das vitale Kolorit genauso auf, wie ein Zierkissen-Trio mit passendem Merino-Plaid. Liebe zum Detail demonstrieren die gravierten Holzknöpfe des behaglichen Kopfteils, die neben der norwegischen Flagge auch landessprachliche Wünsche für eine gute Nacht tragen.

 

Diese auf höchstem Niveau zu gewährleisten, steht seit seiner Gründung vor über 70 Jahren im Fokus des skandinavischen Unternehmens. Umgesetzt zu luxuriösen Boxspring-Betten, mit denen sich Jensen seit über zehn Jahren erfolgreich im deutschen Markt etabliert hat.

Als nordische Krone des hochwertigen Schlafens.

 

 

CLIPPINGS
MÖBELKULTUR
MÖBELKULTUR
Jensen_Moebelkultur_Nr.0708JulAug21.pdf
787.1 KiB
1. September 2021
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SchoenerWohnen_Feb21.pdf
206.4 KiB
1. April 2021
Details
MOEBELMARKT
MOEBELMARKT
Jensen_Moebelmarkt_02Feb21.pdf
216.4 KiB
4. März 2021
Details
AD MAGAZIN
AD MAGAZIN
Jensen_AD_14Feb21.pdf
381.3 KiB
4. März 2021
Details
20 PRIVATE WOHNTRÄUME
20 PRIVATE WOHNTRÄUME
Jensen_20PrivateWohntraeume_Nr.02FebMar21.pdf
911.8 KiB
4. März 2021
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SchoenerWohnen_Nr.03Mar21.pdf
819.5 KiB
4. März 2021
Details
DECO HOME
DECO HOME
Jensen-Beds_Deco-Home_Nr.05NovDez20ab.pdf
1.0 MiB
1. Dezember 2020
Details
WOHNIDEE
WOHNIDEE
Jensen-Beds_Wohnidee_Nr.10Okt20ab.pdf
837.2 KiB
26. August 2020
Details
SCANDINAVIAN LIVING
SCANDINAVIAN LIVING
Jensen_ScandinavianLiving_Nr.06Dez19a-c.pdf
1.1 MiB
17. Dezember 2019
Details
Möbel Verkaufen
Möbel Verkaufen
Jensen_MoebelVerkaufen_Nr.-03_19ab.pdf
501.3 KiB
10. September 2019
Details
MÖBELMARKT
MÖBELMARKT
Jensen_Moebelmarkt_Nr.-03Maerz19ab.pdf
868.9 KiB
28. März 2019
Details
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Jensen_MoebelKultur_Nr.-03Maerz19ab.pdf
768.1 KiB
28. März 2019
Details
MÖBEL VERKAUFEN
MÖBEL VERKAUFEN
Jensen_MoebelVerkaufen_Nr.-01_19ab.pdf
655.0 KiB
14. März 2019
Details
WOHN!DESIGN
WOHN!DESIGN
Jensen_WohnDesign_Nr.02MaerzApril19ab.pdf
956.2 KiB
28. Februar 2019
Details
MÖBEL VERKAUFEN
MÖBEL VERKAUFEN
Jensen_MoebelVerkaufen_Nr.03_18ab.pdf
751.3 KiB
13. September 2018
Details
OÖNACHRICHTEN
OÖNACHRICHTEN
Jensen_OOeNachrichten_Nr.185_11.Aug18.pdf
494.7 KiB
4. September 2018
Details
REGIONAL BAUEN
REGIONAL BAUEN
Jensen_regionalBauen_Nr.03Maerz18ab.pdf
1.1 MiB
3. April 2018
Details
MÖBELMARKT
MÖBELMARKT
Jensen_Moebelmarkt_Nr.03Maerz18ab.pdf
821.1 KiB
28. März 2018
Details
WESER KURIER
WESER KURIER
CDBJensen_WeserKurier_18.Jan18ab.pdf
777.3 KiB
28. Februar 2018
Details
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Jensen_MoebelKultur_Nr.01Jan18ab.pdf
868.0 KiB
16. Januar 2018
Details
DIE SCHÖNSTEN WOHNTRÄUME
DIE SCHÖNSTEN WOHNTRÄUME
Jensen_Die-SchoenstenWohntraeume_Nr.-02NovDez17ab.pdf
894.2 KiB
2. November 2017
Details
WOHN!DESIGN
WOHN!DESIGN
Jensen_WohnDesign_Nr.-06NovDez17ab.pdf
1.0 MiB
26. Oktober 2017
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SW_Nr.-11Nov17ab.pdf
802.2 KiB
17. Oktober 2017
Details
MÖBEL VERKAUFEN
MÖBEL VERKAUFEN
Jensen_MoebelVerkaufen_Nr.-03_17ab.pdf
558.3 KiB
9. Oktober 2017
Details
MEIN SCHÖNES ZUHAUSE
MEIN SCHÖNES ZUHAUSE
Jensen_Mein-SchoenesZuhause_JuliAug17ab.pdf
845.1 KiB
12. Juni 2017
Details
MÖBELMARKT
MÖBELMARKT
Jensen_Moema_Nr.03Maerz17ab.pdf
1.1 MiB
30. März 2017
Details
DIE SCHÖNSTEN WOHNTRÄUME
DIE SCHÖNSTEN WOHNTRÄUME
Jensen_Die-SchoenstenWohntr._Nr.01Feb-April17a-c.pdf
1.5 MiB
20. Februar 2017
Details
AD
AD
Jensen_AD_Nr.03Maerz17ab.pdf
968.9 KiB
15. Februar 2017
Details
WOHNGLÜCK
WOHNGLÜCK
Jensen_Wohnglueck_Nr.01_17ab.pdf
1.1 MiB
15. Januar 2017
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SW_Nr.03Maerz17ab.pdf
1.0 MiB
8. Januar 2017
Details
LIVING & MORE
LIVING & MORE
Jensen_LivingMore_Nr.12Dez16ab.pdf
1.2 MiB
20. Dezember 2016
Details
HAUSTEX
HAUSTEX
Jensen_Haustex_Nr.11_16a-c.pdf
1.4 MiB
24. November 2016
Details
DECO HOME
DECO HOME
Jensen_DecoHome_Nr.05NovDez16ab.pdf
1.0 MiB
3. November 2016
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SW_Nr.11Nov16ab.pdf
1.3 MiB
27. Oktober 2016
Details
HAUSTEX
HAUSTEX
Jensen_Haustex_Nr.09_16ab.pdf
742.0 KiB
29. September 2016
Details
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Jensen_moeku_Nr.08_16a-c.pdf
1.5 MiB
26. August 2016
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SW_Nr.04April16a-d_2.pdf
3.2 MiB
25. Mai 2016
Details
HAUSTEX
HAUSTEX
Jensen_Haustex_Nr.04April16ab.pdf
1.2 MiB
30. April 2016
Details
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Jensen_SW_Nr.03Maerz16ab_2.pdf
1.6 MiB
25. Januar 2016
Details

 

Bei den aufgeführten Clippings handelt es sich nicht um einen elektronischen Pressespiegel im Sinne des §15 und §49 UrhG, sondern um eine Zusatzleistung für unsere Kunden zum ausschließlich INTERNEN GEBRAUCH in ihrem Hause.

Die Clippings sind gemäß Entscheidung des BGH vom 12. Juli 2002 (AZ.: I ZR 255/00) nur für interne Zwecke zu verwenden!