Quooker ist ein familiengeführter Betrieb aus den Niederlanden. Es begann im Jahre 1970 mit einer spontanen Eingebung und wuchs heran zu einer Revolution. Der Kochend-Wasser-Hahn Quooker ist eine einfache, aber geniale Idee: Ein Wasserhahn, aus dem auf Knopfdruck und im Handumdrehen direkt 100°C kochendes Wasser kommt. Durch den Ersatz des Wasserkochers und des Boilers ist er platz-, energie-, wasser- und zeitsparend zugleich. Dabei ist er 100% sicher: Der Hahn ist – im Gegensatz zum Wasserkocher – fest mit der Arbeitsplatte verbunden, doppelwandig und hat einen kindersicheren Druck-Drehknopf. Der Quooker erfreut sich in vielen Ländern seiner Beliebtheit – er ist bereits in zehn europäischen Ländern verfügbar und es wurden über 450.000 Quooker weltweit verkauft.

 

Quooker Deutschland GmbH
Kronprinzenstraße 138
40217 Düsseldorf
T +49 (0)211 300 369 95
F +49 (0)211 300 369 96
info@quooker.de
www.quooker.de

Logo_QuookerFC_D_k
PRESSE

09.05.2017 Das ideale Geschenk für Eltern!

dikkedeur_0121_2 aangepast lrEsther leitet einen Kindergarten und ist tagtäglich von einer Schar kleiner Entdecker umgeben, die sie mit allem vom Fläschchen bis zu frisch blanchiertem Gemüse versorgt. Kochendes Wasser liefert in der offenen Kindergartenküche ein Quooker. Für die Betreuer das zentrale Rundum-Sorglos-Gerät, das neben viel-seitigem Komfort vor allem eines bietet: Kindersicherheit. Davon hat sich Esther längst in der eigenen Küche überzeugt. Ihr Tipp: „Das ideale Geschenk für junge Eltern!“

 

Seit neun Jahren managt Esther gemeinsam mit Ingeborg und zwei Angestellten ihren Kindergarten. Das Team kennt die Herausforderungen des Alltags: „Wir bereiten dreimal täglich Milch-Fläschchen für zwölf Kleinstkinder, sterilisieren die gleiche Zahl von Saugern, kochen ein warmes Mittagessen und blanchieren saisonale Gemüsesorten als Snack für die Kleinen.“ Diese erobern tagtäglich ihr Umfeld – die Küche eingeschlossen. Esther lacht: „Kleine Kinder sind eben immer auf Entdeckungsreise.“

 

Die Betreuer ermutigen ihre Schützlinge, lassen dabei aber große Sorgfalt bei der Vermeidung von Gefahren walten: Steckdosen sind gesichert, genau wie Betten und Laufställe, Tischplatten abgerundet „und wir haben einen Quooker“. Der ist für Esther die optimale Heißwasserquelle in einem Haushalt mit Kindern – im Gegensatz zum Wasserkocher: „Kinder sehen ein Kabel, greifen zu und haben den Schnellkocher von der Arbeitsfläche gerissen bevor man reagieren kann.“ Schreckensbild, das jedes Jahr viele Male traurige Realität wird.

 

Der Quooker bietet in vielfacher Hinsicht eine sichere Alternative: Der Multifunktionshahn liefert neben kaltem und warmem auch fließendes, kochend heißes Wasser, ist auf der Arbeitsfläche fest montiert und damit unverrückbar. Er verfügt über einen kindersicheren Doppel-Drück-Dreh-Bedienknopf und zeigt seinem Nutzer mit roter Sicherheitsleuchte an, wenn der Kochendwasser-Modus aktiviert ist. Er lässt sich modellabhängig in der Höhe justieren, was Spritzwasser vermeidet und sein Sprühstrahl ermöglicht es – anders als ein massiver Strahl – sogar noch bei laufendem Wasser zu reagieren und die Hand zurückzuziehen, bevor man sich verletzt.

 

Esther kennt all diese Vorzüge schon von Daheim. Ihre Kinder – jetzt Teenager – waren noch klein, als sie den Quooker anschaffte. Sie hatte nie Angst, dass sie sich verbrühen könnten: „Kochendwasser spendet der Hahn ja nicht automatisch. Du musst den Ring erst zweimal herunterdrücken und dann drehen. Wenn du dies den Kindern nicht explizit erklärst, »begreifen« sie den Mechanismus ganz wörtlich genommen nicht. Und selbst das Berühren des Hahns stellt kein Risiko dar, weil er doppelwandig und somit super isoliert ist.“

 

Vorzüge, die in der Arbeit mit einer Kindergruppe für Gelassenheit sorgen, aber auch im Privathaushalt für Eltern von Kleinkindern wertvolle Entlastung bedeuten. So legt Esther mit gutem Gewissen den Quooker nicht nur werdenden Großeltern ans Herz: „Er ist in jeder Hinsicht ein Geschenk für junge Eltern.“

03.04.2017 Küchenprofi verstärkt Quooker-Außendienst

Fabian SiepelmeyerQuooker, der Kochend-Wasser-Hahn-Hersteller, verzeichnet in Deutschland wieder ein Umsatzwachstum von ca. 50% und expandiert stark. Der Außendienst für den Bereich Nord-West wird ab dem 1. April um den Küchenprofi Fabian Siepelmeyer verstärkt.

Fabian Siepelmeyer hat das Bulthaup-Studio in Osnabrück geleitet und verfügt über eine hohe Kompetenz im Küchenhandel. Für seinen zukünftigen Aufgabenbereich bringt der gelernte Tischler als großes Plus die Sicht der Endkunden mit: Er besitzt die Kenntnis und die Erfahrung, welche konkrete Unterstützung die Endkunden erwarten. Siepelmeyer wird für Quooker Deutschland für die Bundesländer Niedersachsen, Bremen und nördliches NRW zuständig sein.

“Als designaffiner Mensch freue ich mich auf ein modernes und formschönes Produkt für die Küche. Für mich ist der Quooker die ideale Kombination aus Design und Funktion.”, freut sich Fabian Siepelmeyer auf seine neue Aufgabe.

31.01.2017 Prominenter Hinquooker

Er schwört auf den Quooker und nutzte die IMM, um sich über die neuesten Finessen des Original Kochendwasserhahns zu informieren: Starkoch Johann Lafer ließ sich im Rahmen der „Living Kitchen“ den aktuellen Quooker Flex vorführen. Dieser bietet neben kaltem, warmem und kochendem Wasser auf Knopfdruck auch einen flexiblen Zugauslauf, der den Handlungsradius im Spülbecken erweitert. Johann Lafer, der den Quooker seit zwei Jahren selbst nutzt, möchte auf dessen Komfort nicht mehr verzichten und sieht ihn als kommenden Standard in der Küche: „Der Quooker liegt im Trend, da er Menschen, die immer weniger Zeit haben, dabei aber gut essen und gern selbst kochen wollen, perfekt zur Hand geht“. Davon ist nicht nur der Maitre überzeugt: Daniel Hörnes, Geschäftsführer von Quooker Deutschland zeigte sich mit den Besucherzahlen auf seinem Messestand mehr als zufrieden und konnte das Messeergebnis der Living Kitchen 2015 wieder toppen.

16.01.2017 Küchenbesuche: Einfach Quooker!

Ob im Berufsleben oder privat zu Hause – der Quooker bereichert ihr Leben. 18 Quooker-Fans haben für eine Studie einen Blick in ihre Küchen gewährt und verraten ihr persönliches Quooker-Geheimnis. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee erzählen sie, was den Original Kochend-Wasser-Hahn für sie so besonders macht und welche Rolle der Quooker in ihrem Alltag einnimmt. Eine ausführliche Broschüre zum Nachlesen aller Küchenbesuche gibt es ab sofort. Einen kleinen Vorgeschmack bereits jetzt:

 

Für Kaffeekenner Karel Rietveld geht nichts über einen perfekt aufgebrühten Filterkaffee. Diesen zaubert er Tag für Tag mit seinem Quooker. Was für Rietveld der Kaffee ist, ist für Kiona Malinka (Foto) der Tee. DieTeesommelier hat so ihre Tricks, um das Quooker-Wasser für grünen und sogar weißen Tee auf Temperatur zu bringen. Des Weiteren erklärt Energieexperte René Kemna, warum der Quooker für ihn eine energieeffiziente Entscheidung für die Küche ist. Ester Dahlen berichtet, dass der Quooker den Alltag in ihrer Kindertageseinrichtung Dikkedeur erheblich erleichtert. Die Erzieherin unterstreicht die Kindersicherheit des Original Kochend-Wasser-Hahns und hält ein Plädoyer für den Quooker als Alternative zum Wasserkocher.

 

Doch nicht nur den Berufsalltag hat der Quooker revolutioniert, auch zu Hause sorgt der Kochend-Wasser-Hahn für mehr Lebensqualität. So haben Edo und Paola oft einen langen Arbeitstag und kommen spät nach Hause, da blieb gesundes Essen das ein oder andere Mal auf der Strecke. Seitdem sie aber einen Quooker und ein Abonnement auf eine Foodbox haben, zaubern sie in Handumdrehen eine frische Mahlzeit auf den Tisch. Lebensqualität made by Quooker, von der auch Alex und Janneke mit ihrem kleinen Jules schwärmen. In ihrem Familienalltag gibt es den einen oder anderen hektischen Moment, in dem ihnen der Quooker eine große Hilfe ist.

 

Die insgesamt 18 Küchenbesuche verdeutlichen den Komfort des Quooker und seine vielfältigen Einsatzbereiche im Alltagsleben. In den Interviews geben die Menschen einen detaillierten Einblick, wie der Quooker ihr Leben bereichert, indem er zu jeder Tageszeit direkt kochendes Wasser liefert. Es wird die Unentbehrlichkeit deutlich, sei es bei der Zubereitung einer schnellen Mahlzeit oder bei ausgeklügelten Kochtechniken. Sie schätzen die Sicherheit in der Anwendung, aber auch die Ersparnis von Zeit, Wasser, Platz und dank der revolutionären Technik des Reservoirs des Energieverbrauchs.

 

Einige der 18 Küchenbesuche mit Interviews und Fotos gibt es ab sofort in einer ausführlichen Broschüre zum Nachlesen.

18.08.2016 Vertriebsprofi verstärkt Quooker-Außendienst

Quooker Deutschland hat seinen Außendienst nochmals erweitert. Seit dem 1. August gehört Markus Warnke zum Team des Kochend-Wasser-Hahn-Herstellers und wird das Gebiet Baden-Württemberg betreuen.

           

Markus Warnke (50) ist passionierter Vertriebler mit über 20-jähriger Berufserfahrung und wird mit seiner Erfahrung und Kompetenz das dynamische Wachstum von Quooker in seiner Region unterstützen. “Als leidenschaftlicher Vertriebsprofi und Hobbykoch möchte ich dem Küchenfachhandel die passende Unterstützung geben. Ein innovatives Produkt in einem zukunftsorientierten, wachsenden Unternehmen begleiten zu dürfen, ist für mich ein absoluter Glücksfall”, so Markus Warnke. Er berichtet in seiner Funktion direkt an den Geschäftsführer Daniel Hörnes. „Aufgrund der positiven Entwicklung des Geschäftes war es ein logischer Schritt die Gebiete zu verkleinern. Bisher war die Region Baden-Württemberg in Betreuung von Klaus Wurstbauer, der sich in Zukunft auf die Region Bayern konzentrieren wird. Mit Markus Warnke konnten wir einen erfahrenen Mann für uns gewinnen!“, so Daniel Hörnes.

20.06.2016 Quook mal eben!

15 Minuten – so viel Zeit haben wir gelegentlich, um im eng getakteten Alltag Luft zu holen. Kleines aber feines Relax-Intervall für Körper und Geist. Diese sind beide besonders dankbar, wenn sie ein Heißgetränk oder eine kleine Mahlzeit als Energiezufuhr erhalten. Der Quooker macht’s möglich und uns wieder fit – in nur einem Viertelstündchen.

Fünf kochend heiße Regenerationstipps:

27.04.2016 Mit Hochdruck heißes Wasser!

Optimale Einbaumöglichkeiten, vielseitig im Einsatz und ein platzsparendes Design – das alles bietet der Warmwasserbereiter Quooker COMBI. Das Reservoir liefert im Handumdrehen und per Hochdruck warmes sowie kochendes Wasser, ganz ohne Wartezeit, genau dort, wo es gebraucht wird. Dabei setzt das niederländische Erfolgsunternehmen Quooker auf eine besonders energie- und wassersparende Technik.

 

Schon lange steht Quooker als Synonym für sofort und jederzeit verfügbares kochendes Wasser aus dem Hahn. Doch auch im Bereich der Warmwasserversorgung erweist sich Quooker mit seinem Reservoir COMBI als echtes Multitalent. Denn der COMBI ist nicht nur die sparsame Alternative zum klassischen Boiler, sondern schlägt diesen um Längen: So kann er sowohl wie ein Boiler an die Kaltwasserversorgung angeschlossen werden [Modell COMBI], um die Mischarmatur mit warmen Wasser zu versorgen, als auch mit der Kalt- und Warmwasserleitung [Modell COMBI+] verbunden werden, um sofort auf den Punkt temperiertes Wasser zu liefern. Die perfekte Lösung für alle, die vom langen Warten auf ihr warmes Wasser genug haben! Dies gehört mit der Unterstützung des Warmwassereckventils durch den Quooker COMBI+ nun der Vergangenheit an. Und da nicht erst literweise kaltes Wasser ablaufen muss, bevor die richtige Temperatur erreicht ist, wird zudem kein Tropfen mehr verschwendet. Dies kann, gerechnet mit dem durchschnittlichen Warmwasserverbrauch, täglich bis zu 20 Liter ergeben.

 

 

Kleiner Helfer großes Volumen

Mit einem Fassungsvermögen von 7 Litern permanent zur Verfügung stehendem kochendem Wasser, ist der Quooker COMBI in der Lage sofort und schnell 15 Liter 60-65 °C warmes Wasser zu liefern bzw. bei einer „Spültemperatur“ von 40°C sogar 27 Liter. Der COMBI+ unterstützt die bauseitige Warmwasserleitung und sorgt so unmittelbar für die gewünschte Wassertemperatur in der Küche. Mit zunehmendem Warmwasserdurchlauf aus dem Eckventil steigt die Temperatur und der Quooker COMBI+ wird sukzessive in den Hintergrund geschaltet. Dies ist die ideale Lösung für alle, die aus den unterschiedlichsten Gründen (z.B. durch Betrieb einer Solarthermie-Anlage, lange Distanzen zwischen Heizungssystem und Küche, keine Zirkulationsleitung installiert) bisher auf ihr warmes Wasser warten mussten.

 

Eine saubere Sache

Da das Wasser vor seinem Gang durch die Leitung stets auf 110°C erhitzt wird, ist es zu 100% keimfrei und steril – ein weiterer Vorteil gegenüber allen anderen Methoden der Warmwasserversorgung, da bei diesen immer ungenutzte, erwärmte Wasser-Reste in den Leitungen stehen bleiben, die einen idealen Nährboden für Bakterien und andere Mikroorganismen bieten.

 

Das Energiesparwunder

Durch die patentierte Hochvakuum-Isolierung liegt der Energieverbrauch von COMBI und COMBI+ bei 10 Watt pro Tag. Dies entspricht dem Energieverbrauch eines WLAN-Routers und dem Energielabel A. Zudem können der Quooker COMBI und COMBI+ platzsparend unter der Arbeitsfläche montiert werden.

 

Wasser mit Hochdruck

Alle Quooker Reservoirs funktionieren mit Hochdruck, weshalb erstens Nachtropfen kein Thema mehr ist und zweitens keine besondere Mischbatterie benötigt wird. Dadurch erweitert sich die Auswahl an möglichen Hähnen enorm. Während für die Nutzung des kochenden Wassers ein spezieller Quooker-Hahn benötigt wird, kann für die Warmwasserversorgung jeder beliebige Hersteller gewählt werden. Fällt die Wahl auf einen Quooker Fusion oder Quooker Flex, bietet sich der Vorteil, dass mit dem Fusion oder Flex kochendes, warmes und kaltes Wasser aus einem Hahn entnommen werden kann. Somit gilt, alter Hahn raus, Quooker rein! Der Flex verfügt zudem noch über einen innovativen Zugauslauf.

 

Installation und Pflege – garantiert unkompliziert

Der Quooker COMBI und COMBI+ können überall dort installiert werden, wo eine Wasserleitung und eine separate 230V-10A Steckdose vorhanden sind. Und sollte es im Schrank doch mal zu eng werden, bietet Quooker für seinen COMBI und seinen COMBI+ ein Verlängerungsset an, sodass das Reservoir nicht zwangsläufig im Schrank unter der Spüle installiert werden muss. Im Gegensatz zum Boiler kann der COMBI zudem ganz einfach und ohne Einsatz von Chemikalien gewartet werden. Ärger mit verkalkten Boilern und deren Komplettaustausch gehören damit der Vergangenheit an.

1.4.2016 Der Quooker erobert die Küchen weltweit

1970 brachte die Entwicklung der Instantsuppe Dipl.-Ing. Henri Peteri zu der Erkenntnis, dass sich die Zubereitung in Sekundenschnelle nur mit sofort einsatzbereitem 100°-Wasser verwirklichen ließe. Das war die Geburtsstunde des Kochend-Wasser-Hahnes Quooker, der in den folgenden Jahren entwickelt, produziert und perfektioniert wurde. Sodass Quooker heute über ein in jeder Hinsicht ausgereiftes System verfügt – mit der Erfahrung zweier Generationen und Qualität als Frage der Familienehre.

 

„Wo sich Erfolg einstellt, sind Trittbrettfahrer nicht weit“, konstatiert Niels Peteri schulterzuckend. Auch der von ihm und seinem Vater entwickelte Kochend-Wasser-Hahn findet inzwischen Nachahmer. Diese verzichten auf Qualität aus langjähriger Erfahrung und steigen stattdessen mit schnell gestrickten Kompromissen ins Geschäft ein. „So wird den Kunden ein X für ein Q vorgemacht“, bringt es Peteri auf den Punkt. Er selbst kennt sein System aus dem Effeff, stieg er doch nach dem Studium in das von seinem Vater entwickelte Projekt ein und führte es über viele Prototypen, Gestaltungsentwürfe und technische Veränderungen mit ihm gemeinsam erfolgreich zur Serienreife.

 

Heiß auf optimale Lösungen

Heute werden am Unternehmensstandort in Ridderkerk zehntausende Quooker im Jahr produziert, die die Küchen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Deutschland, England, Norwegen, Dänemark, Schweden, der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten revolutionieren. Mit kochendem Wasser auf Knopfdruck. Das kommt via Hahn aus einem kompakten 3-Liter-Wasserreservoir unter der Spüle. Das aus der Frischwasserleitung eingespeiste Wasser wird im Reservoir auf 110°C erhitzt, wobei eine patentierte Hochvakuum-Isolation (VAQ) den Stromverbrauch auf minimalen 10 Watt hält.

Das entspricht Kosten von 5 Cent pro Tag im Ruhezustand. Dazu spart das komplett mit allen Komponenten in Ridderkerk gefertigte System nicht nur Wasser, Zeit, Energie und Platz, sondern bietet besondere Sicherheit. Der fest mit der Arbeitsplatte verbundene, doppelwandige Hahn mit kindersicherem Doppel-Druck-Dreh-Bedienknopf verhindert Verbrühungen durch bewegliche Wasserkocher, die sich jährlich noch zu Hunderten in deutschen Haushalten ereignen. So ist Niels Peteri sicher, dass dem Original-Quooker mit seinen hohen Sicherheits- und Energiestandards die Zukunft gehört.

Der Erfolg gibt Niels Peteri, der das Familienunternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Walter Peteri leitet, Recht. Der Original-Kochend-Wasser-Hahn revolutioniert die Küchen und erfreut sich in vielen Ländern großer Beliebtheit. Weltweit wurden bis heute mehr als 450.000 Quooker verkauft. Tendenz steigend.

Für die mit Sicherheit auch der jüngste Coup, der Quooker Flex, des innovativen Familienunternehmens sorgen wird. Die Marktneuheit „Made in Holland“ erweitert ganz bequem den Handlungsradius im Spülbecken und ist die Krönung des Komforts in der Küche.

20.01.2016 Die Krönung des Komforts

Der Original Kochend-Wasser-Hahn von Quooker hat mit seiner Einführung eine neue Komfort-dimension in die Küche gebracht: Bietet er doch jederzeit kaltes, warmes und kochendes Wasser auf Knopfdruck aus nur einem Hahn. Dieser ist in verschiedenen Stilrichtungen und Materialien erhältlich und jetzt als aktuelle Marktneuheit auch mit einem flexiblen Zugauslauf für warmes und kaltes Wasser. Quooker Flex erweitert ganz bequem den Handlungsradius im Spülbecken und geht seinem Benutzer dabei vielfältig zur Hand. So stellt auch der jüngste Coup des innovativen, niederländischen Unternehmens eindrucksvoll unter Beweis, wie sich alle Funktionen rund um den Wassereinsatz in der Küche energie-, zeit- und platzsparend in nur einer Mischarmatur vereinen lassen. Als kochend heiße Krönung des Komforts.

 

Der Quooker Flex macht seinem Namen alle Ehre, denn mit ausziehbarem Zugauslauf und kräftigem Wasserstrahl deckt er Einsatzbereiche ab, die außerhalb der Reichweite eines starren Hahnes liegen. So kann etwa Gemüse wie Möhren, Kartoffeln & Co. im Spülbecken rundum abgebraust werden. Große und sperrige Gefäße wie Kannen und Vasen, die nicht unter den Hahn passen, lassen sich bequem auch von innen reinigen. Eimer können problemlos befüllt, die Spüle selbst in jedem Winkel mit fließendem Wasser erreicht werden.

 

Mit Sicherheit innovativ

Wichtigstes Entwicklungskriterium gleichauf mit dem Benutzerkomfort ist die Sicherheit. So ist der Zufluss von kochendem Wasser während der Benutzung des Zugauslaufs automatisch blockiert. Dieses kann grundsätzlich nur bei eingefahrenem Flexschlauch aus dem festen Hahn gezapft werden. Darüber hinaus sorgt der Quooker Flex wie die gesamte Quooker-Range mit kindersicherem Doppel-Drück-
Dreh-Bedienknopf und nicht-massivem Spraystrahl für höchste Sicherheit. Der doppelwandige Auslauf isoliert auch die Außenseite des Hahnes zuverlässig, der somit jederzeit problemlos berührt werden kann.

 

Bequem zum Zuge kommen

So flexibel wie sein Einsatzradius ist auch der Quooker Flex selbst. Er lässt sich problemlos mit allen Wasserreservoir-Varianten kombinieren und eignet sich somit als ideale Ergänzung zum PRO3-VAQ B, zum COMBI oder zum COMBI+. Optisch ist der Hahn mit zeitlos moderner, runder Linienführung wahlweise in Chrom oder Voll-Edelstahl-Ausführung erhältlich. Und das bereits in zehn europäischen Ländern, in denen das Markenprodukt aus den Niederlanden mit stetig wachsendem Erfolg den Küchenstandard revolutioniert. Ab sofort auch mit dem Quooker Flex – als Krönung des Komforts – für € 1.295,–.

05.01.2016 Ein Gewinn für jedes Unternehmen

Zeit ist kostbar. Zwischen Konferenzen, Kundengesprächen und Büroarbeit rennt die Zeit oft wie im Fluge. Gut, wenn es in der Büroküche einen Quooker gibt. Der Original Kochend-Wasser-Hahn erleichtert den Büroalltag eines jeden Unternehmens und ist ein einzigartiger Zeitgewinn.

 

Der Quooker bietet 100 Prozent Wirtschaftlichkeit: Mit dem Quooker entfallen die Wartezeiten in der Büroküche. Auf Knopfdruck ist der Tee oder der Kaffee aufgebrüht. Ein Zeitgewinn, der sich bereits ab einem Mitarbeiter bemerkbar macht. Denn ein Mitarbeiter, der am Tag vier Tassen Tee trinkt, wartet pro Tag ca. 20 Minuten vor dem Wasserkocher. Im Monat wären dies über 7 Stunden, die mit dem Quooker entfallen. Darüber hinaus ist der Quooker ein wahrer Wassersparfuchs: Mit dem Kochend-Wasser-Hahn hat man genau die Menge kochend heißes Wasser, die man braucht und keinen Tropfen mehr.

Der Quooker schafft 100 Prozent Komfort: Ob Couscous, Asia-Snack oder eine Gemüsesuppe ­– Minutengerichte sind in der Mittagspause im Nu zubereitet und auch der Nachmittagstee ist schnell aufgebrüht. Der Quooker sorgt für einen entspannten Arbeitsalltag. Ein weiterer Pluspunkt: Kleine Pantry-Küchen, deren Warmwasserversorgung noch über einen Boiler geregelt ist, erhalten mit dem Quooker einen hoch-effizienten Ersatz. Langes Warten auf heißes Wasser ist passé.

Der Quooker schafft 100 Prozent Sicherheit: Immer einsatzbereit, spendet der Quooker anti-bakterielles, keimfreies und gefiltertes kochendes Wasser – und zwar ganz sicher mit Doppel-Drück-Drehknopf und nicht-massiven Sprühstrahl.

25.09.2015 EU-Energielabel A für COMBI und COMBI+

Quooker, der Kochend-Wasserhahn-Hersteller, ist hocherfreut: Die Area30 hat die Erwartungen übertroffen. Eine hohe Besucherfrequenz am Messetand bestätigt einmal mehr die sehr positiven Entwicklungen auf dem deutschen Markt. „Nach nunmehr sieben Jahren in Deutschland können wir sagen, dass wir uns im Bereich der hochwertigen Küchen stark etabliert haben. Der Fachhandel erhält von uns ein Produkt, das den Endkunden begeistert, preisstabil ist und selektiv vertrieben wird”, freut sich Daniel Hörnes, Marketingleiter von Quooker Deutschland, über den Erfolg.

Auf der Küchenfachmesse in Löhne präsentierte Quooker dem Fachpublikum seine Neuheiten: Die Nordic-Hähne werden neben verchromt glänzend und verchromt gebürstet nun auch mit einer Voll-Edelstahl-Oberfläche angeboten. Ein Hingucker: Die Sonderedition FUSION THE GOLDEN ONE in 24 Karat Gold.

Stolz ist der Kochend-Wasserhahn-Hersteller über die Auszeichnung der Produkte Quooker COMBI und COMBI+ mit dem Energielabel der Güteklasse A durch die Europäische Union. “Die Auszeichnung mit dem Energielabel A ist für uns ein Ritterschlag und bestätigt, dass wir der effizienteste Warmwassererzeuger sind”, freut sich Daniel Hörnes über die hohe Anerkennung.

BILDER-DOWNLOAD


Für den Bilder-Download klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild:


Küchenbesuche

 

 

Prominenter Hinquooker

 

 

Quooker-Broschüre

 

 

Personalmeldung

 

 

Fabian Siepelmeyer

Das ideale Geschenk für Eltern!

 

dikkedeur_0121_2 aangepast lr

CLIPPINGS
Quooker
LUFTHANSA EXCLUSIVE
LUFTHANSA EXCLUSIVE
Quooker_LufthansaExclusive_Nr.06Juni17ab.pdf
737.9 KiB
2 Downloads
Details
Quooker
BÄDER& KÜCHEN
BÄDER& KÜCHEN
Quooker_BaederKuechen_Nr.01_17ab.pdf
1.3 MiB
2 Downloads
Details
Quooker
BAD & KÜCHE
BAD & KÜCHE
Quooker_BadKueche_Nr.01Mai-Juli17ab.pdf
1.2 MiB
3 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENSTYLE
KÜCHENSTYLE
Quooker_KuechenStyle_Nr.01Mai17ab.pdf
862.9 KiB
10 Downloads
Details
Quooker
RAUM & WOHNEN
RAUM & WOHNEN
Quooker_RW_Nr.04April17ab.pdf
956.2 KiB
18 Downloads
Details
Quooker
WOHNREVUE
WOHNREVUE
Quooker_Wohnrevue_Nr.04_17ab.pdf
932.3 KiB
26 Downloads
Details
Quooker
RENOVIEREN + ENERGIESPAREN
RENOVIEREN + ENERGIESPAREN
Quooker_RenovierenEnergiesparen_Nr.-01_17ab.pdf
1.3 MiB
29 Downloads
Details
Quooker
HAUSTRÄUME
HAUSTRÄUME
Quooker_Haustraeume_Nr.-01_17ab.pdf
1.2 MiB
38 Downloads
Details
Quooker
DER KÜCHENPROFI
DER KÜCHENPROFI
Quooker_DerKuechenprofi_Nr.-01_17ab.pdf
1.0 MiB
38 Downloads
Details
Quooker
MÖBEL VERKAUFEN
MÖBEL VERKAUFEN
Quooker_MoebelVerkaufen_Nr.-01_17ab_2.pdf
924.4 KiB
36 Downloads
Details
Quooker
A&W
A&W
Quooker_AW_Nr.02AprilMai17ab.pdf
945.3 KiB
42 Downloads
Details
Quooker
MÖBELKULTUR
MÖBELKULTUR
Quooker_Moeku_Nr.02_17a-c.pdf
1.6 MiB
46 Downloads
Details
Quooker
WOHN!DESIGN
WOHN!DESIGN
Quooker_WohnDesign_Nr.02MaerzApril17ab.pdf
1.4 MiB
46 Downloads
Details
Quooker
WOHNREVUE
WOHNREVUE
Quooker_Wohnrevue_Nr.02_17ab.pdf
838.0 KiB
56 Downloads
Details
Quooker
LISA WOHNEN & DEKORIEREN
LISA WOHNEN & DEKORIEREN
Quooker_LisaWD_Nr.03Maerz17ab.pdf
1.3 MiB
56 Downloads
Details
Quooker
ZUHAUSE WOHNEN
ZUHAUSE WOHNEN
Quooker_zuhawo_Nr.02Feb17ab.pdf
1.1 MiB
71 Downloads
Details
Quooker
Si - DAS FACHMAGAZIN FÜR SHK-UNTERNEHMER
Si - DAS FACHMAGAZIN FÜR SHK-UNTERNEHMER
Quooker_Si-SHK_Nr.12Dez16ab.pdf
681.4 KiB
80 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENPLANER
KÜCHENPLANER
Quooker_Kuechenplaner_Nr.10-11_16ab.pdf
1.2 MiB
102 Downloads
Details
Quooker
WOHNREVUE
WOHNREVUE
Quooker_Wohnrevue_Nr.11Nov16ab.pdf
957.0 KiB
93 Downloads
Details
Quooker
WOHN!DESIGN
WOHN!DESIGN
Quooker_WohnDesign_Nr.06NovDez16ab.pdf
1.2 MiB
95 Downloads
Details
Quooker
50PLUS
50PLUS
Quooker_50plus_Nr.02_16ab.pdf
1.0 MiB
92 Downloads
Details
Quooker
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Quooker_moeku1_Nr.09_16.pdf
358.0 KiB
93 Downloads
Details
Quooker
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Quooker_moeku_Nr.09_16ab.pdf
1.1 MiB
95 Downloads
Details
Quooker
FAMILY HOME
FAMILY HOME
Quooker_FamilyHomeKuecheBad_Nr.11-12Nov-Dez16a-c.pdf
1.8 MiB
94 Downloads
Details
Quooker
ATRIUM
ATRIUM
Quooker_AtriumKuechen_Nr.76Okt16ab.pdf
1.1 MiB
94 Downloads
Details
QuookerQuooker
KÜCHE & BAD
KÜCHE & BAD
Quooker_BadKueche_Nr.02Okt-Dez16ab.pdf
1.2 MiB
108 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENHANDEL
KÜCHENHANDEL
Quooker_Kuechenhandel_Nr.04Sep16a-e.pdf
2.5 MiB
119 Downloads
Details
Quooker
WOHNIDEE
WOHNIDEE
Quooker_Wohnidee_Nr.10okt16ab.pdf
1.0 MiB
112 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENNEWS
KÜCHENNEWS
Quooker_kuechennews_03.Sep16ab.pdf
1.1 MiB
118 Downloads
Details
Quooker
FAMILY HOME
FAMILY HOME
Quooker_FamilyHome_Nr.09-10SepOkt16a-c.pdf
1.8 MiB
124 Downloads
Details
Quooker
WINING & DINING
WINING & DINING
Quooker_WiningDining_Nr.02_16ab.pdf
889.8 KiB
112 Downloads
Details
Quooker
ATRIUM
ATRIUM
Quooker_Atrium_Nr.05SepOkt16a-c.pdf
1.5 MiB
118 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENPLANER
KÜCHENPLANER
Quooker_Kuechenplaner_Nr.07-08_16ab.pdf
1.1 MiB
141 Downloads
Details
Quooker
DER KÜCHENPROFI
DER KÜCHENPROFI
Quooker_DerKuechenprofi_Nr.02_16a-c.pdf
1.6 MiB
115 Downloads
Details
Quooker
DIE SCHÖNSTEN 100 WOHNRÄUME
DIE SCHÖNSTEN 100 WOHNRÄUME
Quooker_DieSchoensten100Wohnraeume_Nr.04Aug-Okt16ab.pdf
1.2 MiB
126 Downloads
Details
Quooker
KÜCHE & BAD FORUM
KÜCHE & BAD FORUM
Quooker_KuecheBadForum_Nr.07Juli16ab.pdf
821.4 KiB
134 Downloads
Details
Quooker
STILVOLL WOHNEN
STILVOLL WOHNEN
Quooker_StilvollWohnen_Nr.05AugSep16ab.pdf
1.1 MiB
134 Downloads
Details
Quooker
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Quooker_moeku_Nr.07_16ab.pdf
1.2 MiB
140 Downloads
Details
Quooker
KÜCHE & BAD
KÜCHE & BAD
Quooker_KuecheBad1_Nr.01_16.pdf
231.5 KiB
134 Downloads
Details
Quooker
KÜCHE & BAD
KÜCHE & BAD
Quooker_KuecheBad_Nr.01_16a-c.pdf
1.5 MiB
134 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENNEWS
KÜCHENNEWS
Quooker_kuechennews_12.Juli16ab.pdf
975.0 KiB
123 Downloads
Details
Quooker
ARCHITEKTUR & WOHNEN SPECIAL
ARCHITEKTUR & WOHNEN SPECIAL
Quooker_AWSpecial_Nr.04AugSep16ab.pdf
1.1 MiB
132 Downloads
Details
Quooker
RAUM UND WOHNEN
RAUM UND WOHNEN
Quooker_RW_Nr.06-07_16ab.pdf
1.0 MiB
127 Downloads
Details
Quooker
ZUHAUSE WOHNEN EXTRA
ZUHAUSE WOHNEN EXTRA
Quooker_zuhawoExtra_Nr.07Juli16a-e.pdf
3.4 MiB
149 Downloads
Details
Quooker
ZUHAUSE WOHNEN
ZUHAUSE WOHNEN
Quooker_zuhawo_Nr.07Juli16a-c.pdf
2.3 MiB
130 Downloads
Details
Quooker
WOHNREVUE
WOHNREVUE
Quooker_Wohnrevue_Nr.06Juni16ab.pdf
1.2 MiB
129 Downloads
Details
Quooker
EXKLUSIVE HÄUSER
EXKLUSIVE HÄUSER
Quooker_ExklusiveHaeuser_Nr.02_16ab.pdf
1.8 MiB
144 Downloads
Details
Quooker
SMART WOHNEN
SMART WOHNEN
Quooker_SmartWohnen_Nr.01_16ab.pdf
1.5 MiB
165 Downloads
Details
Quooker
BÄDER & KÜCHEN
BÄDER & KÜCHEN
Quooker_BaederKuechen_Nr.01_16ab.pdf
1.4 MiB
155 Downloads
Details
Quooker
WOHN ! DESIGN
WOHN ! DESIGN
Quooker_WohnDesign_Nr.03MaiJuni16ab.pdf
1.4 MiB
133 Downloads
Details
Quooker
MÖBEL KULTUR
MÖBEL KULTUR
Quooker_Moeku_Nr.02_16ab.pdf
1.9 MiB
145 Downloads
Details
Quooker
DER KÜCHENPROFI
DER KÜCHENPROFI
Quooker_DerKuechenprofi_Nr.04_15ab.pdf
1.5 MiB
228 Downloads
Details
Quooker
LISA WOHNEN & DEKORIEREN
LISA WOHNEN & DEKORIEREN
Quooker_LisaWD_Nr.05Mai16ab.pdf
1.7 MiB
152 Downloads
Details
Quooker
ZUHAUSE WOHNEN
ZUHAUSE WOHNEN
Quooker_zuhawo_Nr.05Mai16ab.pdf
1.7 MiB
133 Downloads
Details
Quooker
RAUM UND WOHNEN
RAUM UND WOHNEN
Quooker_RW_Nr.04April16ab.pdf
1.6 MiB
133 Downloads
Details
Quooker
KÜCHE & BAD
KÜCHE & BAD
Quooker_KuecheBad_Nr.04April16a-c.pdf
1.5 MiB
129 Downloads
Details
Quooker
CASA DECO
CASA DECO
Quooker_CasaDeco_Nr.02Maerz-Mai16ab.pdf
1.9 MiB
132 Downloads
Details
Quooker
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
Quooker_SW_Nr.04April16ab.pdf
1.6 MiB
134 Downloads
Details
Quooker
DER KÜCHENPROFI
DER KÜCHENPROFI
Quooker_DerKuechenprofi_Nr.01Maerz16ab.pdf
1.8 MiB
133 Downloads
Details
Quooker
WOHNREVUE
WOHNREVUE
Quooker_Wohnrevue_Nr.03Maerz16ab.pdf
1.1 MiB
139 Downloads
Details
Quooker
SI
SI
Quooker_Si_Nr.03_16ab.pdf
1.1 MiB
136 Downloads
Details
Quooker
WOHN ! DESIGN
WOHN ! DESIGN
Quooker_WohnDesign_Nr.02MaerzApr16ab.pdf
1.5 MiB
137 Downloads
Details
Quooker
SI
SI
Quooker_Si_Nr.02_16ab.pdf
1.0 MiB
126 Downloads
Details
Quooker
DIE SCHÖNSTEN 100 WOHNRÄUME
DIE SCHÖNSTEN 100 WOHNRÄUME
QuookerDieSchoensten100WohnRNr02FebApril16ab.pdf
1.5 MiB
137 Downloads
Details
Quooker
WOHN ! DESIGN
WOHN ! DESIGN
QuookerWohnDesignNr01JanFeb16ac.pdf
1.8 MiB
138 Downloads
Details
Quooker
EXKLUSIVE HÄUSER
EXKLUSIVE HÄUSER
QuookerExklHaeuserNr0116ab.pdf
1.7 MiB
129 Downloads
Details
Quooker
SCHÖNER WOHNEN
SCHÖNER WOHNEN
QuookerSWNr01Jan16ab.pdf
1.7 MiB
132 Downloads
Details
Quooker
KÜCHENHANDEL
KÜCHENHANDEL
Quooker_Kuechenhandel_Nr.06_15ab.pdf
1.6 MiB
135 Downloads
Details
Quooker
WOHNREVUE
WOHNREVUE
Quooker_Wohnrevue_Nr.12_15ab.pdf
1.3 MiB
138 Downloads
Details
Quooker
MY ROOM
MY ROOM
Quooker_MyRoom_Nr.01_15ab.pdf
1.3 MiB
130 Downloads
Details

 

Bei den dieser Mail angehängten Clippings handelt es sich nicht um einen elektronischen Pressespiegel im Sinne des §15 und §49 UrhG, sondern um eine Zusatzleistung für unsere Kunden zum ausschließlich INTERNEN GEBRAUCH in ihrem Hause.

Die Clippings sind gemäß Entscheidung des BGH vom 12. Juli 2002 (AZ.: I ZR 255/00) nur für interne Zwecke zu verwenden!